depechemode.ch

Seit über 40 Jahren sind Depeche Mode nun schon erfolgreich im Musikgeschäft!


Aber was wäre eine Band ohne ihre Fans. Bis Ende der 90er Jahre noch auf TV, Radio und Zeitschriften angewiesen, konnten sie sich danach ganz einfach im Internet informieren. depechemode.ch wurde im Jahre 2003 gegründet und bietet nebst Neuigkeiten und einer ausführlichen Bandhistory zusätzlich noch die Möglichkeit, sich bei Fragen an jemanden wenden zu können.

Auch konnte depechemode.ch zahlreiche Meet&Greets verlosen in den vergangenen Jahren, Dank den jeweils aktuellen Plattenfirmen. Aktuell ist dies Sony Music Entertainement Schweiz.

In dem Sinne, viel Spass auf dieser Webseite & keep on modeing!

Demnächst neues Album "Memento Mori"


Endlich ist es soweit! Depeche Mode veröffentlichen ein neues Album im kommenden Jahr. Der Name lautet "Memento Mori" was soviel bedeutet wie "Erinnerung an die eigene Sterblichkeit".

Der Name des neuen Albums hat aber laut Band nichts mit dem tragischen Tod von Bandmitglied Andy Fletcher zu tun.

Dieser unerwartete Schicksalsschlag hat dem Projekt eine zusätzliche Bedeutung gegeben. Aber lest selbst was Martin Gore dazu sagt in der Pressemitteilung weiter unten.

Offizieller Pressetext:

Das 15. DM Sudio-Album "Memento Mori" wird produziert von James Ford & Marta Salogni.

BERLIN, DEUTSCHLAND (4. Oktober 2022) – Depeche Mode haben ihre ersten Live-Shows seit fünf Jahren angekündigt. Die «Memento Mori» Welttour, die von dem gleichnamigen neuen Album begleitet wird, startet Ende März und beinhaltet auch acht Auftritte in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Vom 26. Mai bis 21. Juli stehen Open Air-Konzerte in Leipzig, Düsseldorf, Bern, München, Frankfurt, Berlin und Klagenfurt auf dem Tourneeplan.

In Abkehr von bisherigen Traditionen gaben Dave Gahan und Martin Gore bekannt, dass die von Live Nation präsentierte Tour mit einer speziellen, begrenzten Reihe von nordamerikanischen Arena-Daten Ende März startet, bevor die Band für ihre Sommer Stadiontour nach Europa reist. Die limitierten Termine in Nordamerika sehen unter anderem Stopps in New York, Chicago, Los Angeles und Toronto vor. Die Band wird dann am 16. Mai ihre Stadiontour durch Europa beginnen, mit Stationen wie dem Stade de France in Paris, dem Berliner Olympiastadion, dem Mailänder San Siro Stadion und dem Londoner Twickenham Stadion.

«Memento Mori»
Welttour 2023 - Alle Daten

Die Liste mit allen geplanten Konzerten sind auf der offiziellen Webseite zu finden 

Depeche Mode
Live @ Schweiz

Infos und Tickets Konzert
11.06.2023 - BERN
Stadion Wankdorf

News around Depeche Mode in der Schweiz

Alle aktuellsten Informationen zum neuen Album und der Tour 2023 findet ihr  vorerst nur auf unserer

Offizieller Trailer zur Tour 2023

Gegen Ende ist ein Ausschnitt der wohl ersten Single zu hören.